Holding the Fort von Michael von Sealand

$14.99

    • 12.7 $

„Holding The Fort“, geschrieben von Fürst Michael von Sealand, die wahre Geschichte seiner unglaublichen Abenteuer im Verlauf der letzten 50 Jahre auf Sealand.

Das Buch enthüllt die Wahrheit hinter der Entführung Michaels durch bewaffnete Terroristen, erzählt über die Gründung der eigenen Inselnation durch seine Familie, über Regierungsbelagerungen, hoch geheime Regierungsdokumente und mehrere Versuche, den Traum von Sealand zu beenden. Das Buch enthält zuvor ungesehene Fotos aus der persönlichen Sammlung seiner Familie.

Die Geschichte von Sealand ist seltsamer als Fiktion, besser als Hollywood und surrealer als Dali“ – Ben Fogle (Abenteurer, Autor und Rundfunksprecher)

„Wenn in einer Geschichte abgesägte Schrotflinten, Hubschrauber-Angriffe in der Morgendämmerung, Schläge mit Pistolen, launische Generatoren, zweifelhafte Steuerberater, hinterhältige Gangster und mindestens ein Kopfstoß auf den Nasenrücken vorkommen, ist ‘romantisch’ wohl eher nicht das Wort, das sofort in den Sinn kommt. Besonders dann, wenn im Herzen der Geschichte eine äußerlich uncharmante Struktur in der Kälte und Dunkelheit der Nordsee liegt.
Doch die Geschichte des Fürstentums Sealand ist offenkundig eine romantische Geschichte. Es ist der klassische Fall des Außenseiters, der sich gegen Autoritäten wehrt und gewinnt, eine herzerwärmende Story über den Kampf gegen Widrigkeiten, die ihren Ursprung in der altmodischen britischen Exzentrik haben. Es ist brillantes Seemannsgarn, eine biografische Geschichte des Jungen, Michael von Sealand, selbst, mit Schwung, Witz und Stil. Aber wenn Sie unter die Oberfläche, hinter die Gewehre und die gemeinen Pläne blicken, dann erfahren Sie auf diesen Seiten, dass Sealand auch eine Familiengeschichte ist: eine Geschichte von Loyalität, Respekt und Hingabe, die es zwischen den Generationen gibt und die durch dieses winzige Fürstentum vor der Küste von Essex gefiltert werden, kanalisiert durch die Träume, Hoffnungen und den hartnäckigen Widerstand gegen die scheinbar unmöglichen Widrigkeiten, denen die Familie Bates gegenüberstand.
Die Geschichte von Sealand ist wie eine Ealing-Komödie, die mit einem Bond-Film gekreuzt und von John Le Carré als Drehbuch verarbeitet wurde. Es ist eine Geschichte, die oft in Mythen gehüllt und durch Gerüchte am Gedeihen gehindert wurde, aber hier ist letztendlich die endgültige Geschichte des Mannes, der am besten geeignet ist sie zu erzählen. Und er erzählt sie wirklich sehr gut.“ – Charlie Connelly. Charlie Connelly ist ein Bestseller-Autor und ein preisgekrönter Rundfunksprecher. Zu seinen Werken gehört „Attention all shipping“.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly

Scroll to Top